Westernfest

...mit Zugüberfall: 17. bis 20. August 2017

Kanonendonner am Stakendorfer Stopp hat Kultcharakter!

Definitiv die absoluten Highlights des mittlerweile legendären Wochenendes mit tief in die gerunzelte Stirn gezogenem Cowboyhut und eindrucksvoll von Kriegsbemalung unterstrichenem Indianerschmuck an den Museumsbahnen Schönberger Strand sind am Freitag, 18. August und Sonnabend, 19. August, die beliebten Westernfahrten mit der blauen Diesellok und ihren historischen Wagen. 


Gleich viermal wird mutig abgefahren in Richtung Schönberg Hauptbahnhof, Stopp Stakendorf... und da geht es mit Kanonendonner heftig zur Sache! Ganz zweifellos wird der Zug erneut von spärlich bekleideten, grell geschminkten Indianern und grimmig dreinschauenden Cowboys in Beschlag genommen. Und gleichermaßen werden die kleinen Western-Fans auf ihre Kosten kommen: Mit (Spielzeug)Colt und (Gummi)Tomahawk bewaffnet, gesellen sie sich ohne zu zögern zu den – auf den zweiten Blick merkwürdigerweise so gar nicht suspekt erscheinenden – finsteren Gesellen und können sich ganz sicher sein, dass statt Blut tatsächlich nur Ketchup fließt... Ja, sie befinden sich wirklich in bester Gesellschaft!

Trotzdem wird sicherheitshalber Hab-Acht-Stellung eingenommen - gilt es doch wieder den Zug zu verteidigen, der garantiert mit lautem Krawumm von bitterbösen Banditen überfallen wird! Trapper, Indianer, Siedler, Nord- und Südstaatler werden bereits am Donnerstag, 17. August auf dem Gelände der Museumsbahnen ihre eindrucksvollen Zelte aufschlagen und geben mit freudigem Enthusiasmus und viel Hintergrundwissen Einblick in ihre abenteuerliche Parallelwelt, Smalltalk über „das schönste Hobby der Welt“ inbegriffen. Zahlreiche Westernfans aus dem ganzen Norden, aus Stralsund, Hamburg oder Berlin, nutzen wieder diese günstige Gelegenheit sich zu treffen und neben der Westernluft auch eine frische Brise Schönberger Seeluft zu schnuppern.

Conny und Axel Groth aus Köhn haben erneut die Organisation des Lagers übernommen. Auf ihrer Website www.westernfahrt.de ist das gesammelte Material der vergangenen Westernfahrt-Jahre stets präsent.

Programm-Flyer 2017

zum Programmflyer 2017